fritz Guitars Logo
fritz Guitars Logo
fritz Guitars - D12 Cutaway mit Hobel


Vintage

Im Laufe der Jahre hatte ich die Gelegenheit, viele wertvolle und einmalige Vintage-Gitarren „auf die Bank“ zu bekommen.


Artenschutz

… ist auch im Gitarrenbau ein echtes Thema. Der An- und Verkauf vieler Instrumente ist durch CITES reguliert. 


Expertisen

Was ist meine Gitarre wert und ist sie im originalen Zustand?

Email Icon
WhatsApp Me Icon
Instagram Logo

PHILOSOPHIE

Ich baue meine Gitarren exakt nach den Vorstellungen meiner Kunden. Die eigene Unterschrift in Perlmutt eingelegt am 12. Bund? Sattel und Steg aus Mammut-Elfenbein? Spezielle Verbalkungen der Decke? Randeinlagen aus exotischen Hölzern? Alles wird - soweit es technisch sinnvoll und machbar ist - nach Wunsch des Kunden umgesetzt.

Für den Bau meiner Gitarren verwende ich ausschließlich sehr gut und lang abgelagerte Hölzer. Neben einem eigenen Holzlager habe ich langjährige Lieferanten, die ebenfalls erstklassiges Tonholz anbieten.

Meine Gitarren erhalten in der Regel eine Schellack-Politur die ich hoch glänzend oder auch mattiert ausführe. Schellack hat den Vorteil, dass es sehr dünn aufgetragen wird und dadurch die Schwingung des Instruments nicht behindert. Natürlich ist eine Schellack-Politur empfindlicher als eine Nitro- oder Polyurethan-Lackierung. Aber der Klang spricht für sich und ein Nachpolieren ist immer wieder möglich. 

Späne, die bei der Belestuing und bei der Anpassung im randbereich anfallen.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung  für Details.